DU18 Vorbereitungsmatch Linz

Diesen Sonntag bestritten die U18 Mädels ihr erstes Turnier der Saison in Linz. Für viele war es das erste Turnier überhaupt. Im Vordergrund standen Erfahrung mit dem neuen System sammeln, Spaß und als Team zusammenzuwachsen! Ein paar Impressionen der Spielerinnen:

Jenny: "Ich möchte vorweg einmal sagen, dass ich wirklich viel dazulernen durfte, nicht nur, dass wir uns im Team gemeinsam aufgebaut haben, sondern auch, dass wir zusammen gehalten haben, selbst wenn wir verloren haben! Unser ziel war es immer, weiterzumachen und nicht aufzugeben. Ich habe viele neue Erfahrungen gesammelt und freue mich diese in den nächsten Spielen und Turnieren umsätzen zu dürfen."

Andji: "Ich fand das Turnier interessant, da wir lernen konnten, wie und wann man auf seine Position hingeht und wie man auch in chaotischen Situationen keine Panik bekommt und die Konzentration verliert. Ich habe auch gemerkt, dass wir jetzt besser als Team funktionieren und uns das Turnier selbstsicherer gemacht hat, wenn es ums Spielen geht. Wir wissen jetzt welche Fehler wir gemacht haben und versuchen sie bei den nächsten Trainings & Spielen zu verbessern."

Kati: "Wir haben als Team sehr gut gespielt und nicht aufgegeben. Wir haben für jeden Punkt gekämpft und es hat sich gelohnt. Ich habe sehr viel dazugelernt und bin froh in diesem Team sein zu dürfen. Wir hatten sehr viel Spaß und man kann sehr stolz auf uns sein!"

Die Mannschaft hat ihre Sache sehr gut gemacht & das ganze Trainer:Innenteam ist stolz. Wir sind ready für die Saison!

Beachvolleyball EM 2021 in Wien

Auch heuer waren bei der Beach-Volleyball EM in Wien, die am Heumarkt (Center Court) und auf der Donauinsel (SideCourts) ausgetragen wurde, Spielerinnen und Spielerinnen und Spieler von UAB hautnah mit dabei. Paula war als Ballkind im Einsatz, Alex als Scorer (u.a. Halbfinale und kleines Finale der Damen) und Tom als Scorer (Halbfinale und kleines Finale der Herren) und Linienrichter. Zudem wurden weitere Spielerinnen und Spieler in den Zuschauerrängen gesichtet, die sich die Spiele LIVE vor Ort nicht entgehen ließen. Bei den Damen sicherten sich die Schweizerinnen Betschart/Hüberli mit einem 2:0 gegen die Niederländerinnen Stam/Schoon den Titel, Bronze holten sich Borger/Sude aus Deutschland. Bei den Herren kämpften die niederländischen Olympiasieger Mol/Sørum in einer dramatischen 3 Satz-Partie die überraschenden Niederländer Boermans/de Groot mit 21:19, 24:26 und 15:12 nieder und sicheren sich den 4.Europameistertitel in Folge.

(Beach-)Volleyball Rückblick Olympia Tokio 2021

In den vergangenen zwei Wochen fanden die Olympischen Spiele 2020, welche durch die Corona-Pandemie auf das Jahr 2021 verschoben wurden, in Tokio statt. Die TV-Übertragungen zeigten wie athletisch der (Beach)-Volleyball-Sport geworden ist. Leider waren keine österreichischen Teams am Start.

In der Halle setzten sich bei den Herren die Franzoesen in einem 5-Satz-Krimi gegen Rußland durch, im Spiel um Platz 3 siegte Argentinien ebenfalls in 5 Sätzen gegen Brasilien. Bei den Damen siegten die USA mit Coach Karch Kiraly (ist nun Doppelolympiasieger als Hallenspieler, Olymiasieger als Beachvollerballspieler und nun auch als Coach der Hallenvolleyballerinnen) in einem eindeutigen Finale gegen Brasilien mit 3:0, Platz 3 ging an Serbien nach einem 3:0 Sieg über Korea.

In der Beachvolleyball-Arena setzen sich bei den Damen das US-Duo April Ross/Alix Klineman über die Australierinnen Artacho Del Solar/Clancy durch, wodurch April Ross nun bei den letzten 3 Olympischen Spielen mit 3 verschiedenene Partnerinnen Medaillien in allen Farben sammelte. Im kleinen Finale setzten sich die Schweizerinnen Vergé-Dépré, A./Heidrich über die Lettinen Graudina/Kravcenoka druch. Bei den Herren setzten sich die favorisierten Norwegerinnen Mol/Sørum gegen die Russen Krasilnikov/Stoyanovskiy mit 2:0 durch. Platz 3 ging an Qatar (Cherif/Ahmed) nach einem 2:0 Sieg über Plavins/Tocs (LAT).

UAB Beach Nachwuchs Abschlussturnier

BeachNWAm Samstag hatten wir unser erstes UAB Nachwuchsbeachvolleyballturnier. Im Kleinfeldbewerb setzte sich Erika grandios in der Einzelwertung durch. Bei den Größeren siegte das Team Piera/Alex in einem spannenden Finale gegen das Team Vroni/Feli. Durch das Durchmischen der Trainingsgruppen lernten die Girls sich kennen und einige Mädchen sammelten ihre ersten Turniererfahrungen. Ein toller Event, welchen wir in der nächsten Beachsaison sicher wiederholen werden!

BeachMaeuse

UAB Volleyballnachwuchs goes Beach

Baggern, Pritschen, Angriff oder doch einen Cut oder Shot? Im Sand laufen und springen, oder doch lieber Sandburgen bauen? Beachvolleyball bringt neue Elemente in unser Volleyballspiel. Unsere Mädchen bewegen sich vollmotiviert bei fast jedem Wetter am Beach. Das Sandtraining wird im Sommer fortgesetzt, auch wenn wir langsam wieder in die Halle schnuppern werden :-).

20210612 UABBeachNachwuchs

Outdoor-Nachwuchs-Trainings geplant ab Osterferien

Wir haben es geschafft und konnten für unseren Nachwuchs (bis 18J) outdoor (Beach)Volleyball-Trainings organisieren und auch in den Osterferien durchführen. Diese planen wir auch für den Zeitraum nach dem Ost-Lockdown (W-NÖ-Bgld) wieder durchzuführen, weil vermutlich die Hallen weiterhin geschlossen bleiben werden, um den Kindern & Jugentlichen eine Möglichkeit der sportlichen Betätigung zu geben und wieder mit dem Ball trainieren zu können.

WVV Meisterschaft 20/21 abgebrochen

Folgende Information ist gerade aus dem WVV gekommen:

Liebe Volleyballer,
leider mußte der Vorstand des WVVs schweren Herzens alle Bewerbe abbrechen.
Ob wir noch irgendwelche Turniere im Mai und Juni spielen können, kann aus heutiger Sicht niemand sagen.
LG
Eva Kheil

VB-Outdoor-Nachwuchstrainings werden evaluiert

Vereinssport kann seit gestern (15.3.) für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre in einem geordnete Rahmen outdoor wieder stattfinden. 
http://www.volleynet.at/cms/wp-content/uploads/2021/03/OeVV_Massnahmen-Beachvolleyball-und-Volleyball-Kinder-und-Jugendsport-ab-15.03.2021.pdf

Die Sparte Volleyball überprüft derzeit Möglichkeiten, unter den gegebenen Rahmenbedingungen ein sicheres Sportangebot im Freien für Kinder und Jugendliche anzubieten. Wir stehen mit unterschiedlichen Freiluftsportstätten in Kontakt und hoffen, dass wir zu Beginn der Osterferien (spätestens jedoch Anfang April) mit dem Angebot starten können.

Sobald wir genaueres wissen (Trainingstermine, Rahmenbedingungen, Präventionskonzept), werden wir unsere Nachwuchsspielerinnen über ihre Trainerinnen umgehend informieren. Wir freuen uns schon auf einen baldigen Start!

Euer UAB Team

UAB muss im Ö-CUP w.o. geben

Das neue Jahr beginnt mit einer schlechten Nachricht für die UAB Damen 2. Wir musste im ÖVV-Cup leider das Viertelfinale gegen TI-Volley W.O. geben, weil es vermutlich keine Trainings bis zum spätest möglichen Matchtermin am 07.Februar geben wird. Trainer Markus Oels und UAB Spartenleiter Thomas Huber waren sich einig, dass es mindestens 2-3 Wochen Training benötigt hätte um eine halbwegs sinnvolle Vorbereitung auf das Match zu haben und keine Verletzungen der Spielerinnen zu riskieren, daher war es eine schwere aber unumgängliche Entscheidung. Der ÖVV machte aber da Angebot, dass die Mannschaft kommende Saison wieder am ÖVV-Cup teilnehmen darf.

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald in den Hallen.

Rückblick auf ein besonderes Jahr 2020

Hallo ihr Lieben,
Ein besonderes (Sport) Jahr neigt sich dem Ende zu und ich hoffe ihr und eure Liebsten seid alle gesund.

Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass die Meisterschaft 2019/20 abgebrochen werden musste und die Meisterschaft 2020/21 zwar gestartet wurde aber aktuell schon wieder fast 2 Monate unterbrochen ist und keiner weiß genau wann und wie sie fortgesetzt wird. Wer hätte gedaucht, dass wir über 5 Monate nicht trainieren dürfen wegen der Lockdown. Die Frage nach der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs und Fortsetzung der Meisterschaft kann ich leider noch nicht beantworten. Trotzdem will ich einen kurzen Rückblick machen.