UAB mU19 - zweites Spiel

07. Oktober:

UAB U19: Durchwachsenes Spiel gegen UWW

 

Im zweiten Spiel traf die U19 auf das Team von UWW. Zunächst verlief das Spiel sehr geordnet und in Harmonie. Nach knapp 6 Minuten wurde ein sicherer 10 Punkte Polster herausgespielt. Jedoch wurde dieser Vorsprung leichtfertig bis zur ersten Viertelpause verspielt. Im zweiten Abschnitt agierte die Burschen in der Defensive sehr diszipliniert, aber in der Offensive wurden viele einfache Punkte verschenkt.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit veränderte der Coach die Taktik in der Defensive ein wenig und dadurch konnte sowohl der Druck in der Verteidigung erhöht werden als auch die dadurch entstandenen Gegenangriffe hochgradig abgeschlossen werden. Im letzten Viertel wurde wiederum viel getauscht, jedoch litt darunter das Offensivspiel am meisten. Bis knapp vor dem Ende konnte sich UWW wieder herankämpfen, aber am Ende erzielte UAB die wichtigen Punkte in der Offensive und konnte knapp das Spiel mit 62-53 für sich entscheiden.

 

Coach Traxler: „Mit der heutigen Leistung bin ich nur teilweise zufrieden, da hat mir einiges nicht gefallen, was auch in den Pausen schon angesprochen wurde. Wir werden daran arbeiten, damit wir uns noch besser präsentieren können!“

 

UAB – UWW     62:53 (14:14, 9:9, 26:3, 11:25)

 

UAB: Jovanovic Milan 19, Brzic Dusan 11, Adamovic Filip 9, Surdulovic Milan 8, Surdulovic Mladen 7, Stüber Stefan 4, Meschidov Magomed 2, Hoffmann Simon 1, Landu Elie 1, Abd El-Ghany Karim 0, Damjanovic Ivan 0, Freis Oliver 0, Sarbaz Kheyber DNP.